Behindertentoiletten in Braunschweig

Im Kommunalen Aktionsplan der Stadt Braunschweig ist im Bereich Freizeit und Kultur unter dem Punkt 3 als neue Maßnahme vorgesehen, eine Liste von öffentlichen barrierefreien WC´s und „Toilette für Alle“ zu erstellen.

Zur Frage der Ausstattung solcher behindertengerechten Toiletten konnten wir uns von der ILCO-Selbsthilfegruppe mit den Vorstellungen und Bedürfnissen von Stomaträgern, also von Menschen mit einem künstlichen Darmausgang oder einer künstlichen Harnableitung, einbringen.