Landesverband

Die Ansprechstelle und Organisationseinrichtung der Deutschen ILCO auf Landesebene sind die ILCO-Landesverbände. In Bundesländern ohne Landesverband nehmen Landessprecher die Aufgaben von Landesverbänden wahr.

Die Landesverbände wirken an der Umsetzung der Ziele der Deutschen ILCO mit und nehmen im Auftrag des Bundesverbandes wesentliche Aufgaben wahr. Sie helfen beispielsweise bei der Gründung, dem Zuschnitt und der personellen Besetzung der ILCO-Regionen und ILCO-Gruppen. Sie sind wesentlich für die Interessenvertretung auf Landesebene zuständig. Dazu arbeiten sie auch mit anderen Organisationen und Partnerverbänden eng zusammen.

Einige Landesverbände / Landesuntergliederungen sind Zusammenschlüsse von zwei Bundesländern.

Die Region Ost Niedersachsen gehört zum Landesverband Niedersachsen-Bremen.